Thousands of candles can be lighted from one single candle, and the life of the one candle will not be shortened. Happiness never decreases by being shared.
Buddha

Buchungsvorgehen bitte durchlesen.pdf

Worum es geht
Wir bieten den Raum und den Rahmen ONLINE durch Zoom cloud meetings, Abstand vom Alltag zu bekommen, sich zu zentrieren und ganz bei sich anzukommen. Durch die himmlische Instanz dürfen wir Impulse und heilende Strömungen (Kundalini-Shakti) erfahren - dadurch wird die Lebenskraft, Chi, Qi oder Prana im Teilnehmer deutlich erhöht. Es darf soviel Heilung geschehen, wie jeder einzelne zu empfangen bereit ist!

Das Ziel dieser Sessions
Kurz: Spirituelle Entwicklung bzw. Leichtigkeit im Leben!

  • Die Verbindung zur höchsten Quelle stärken und intensivieren.
  • Altlasten auflösen (Ängste, Süchte, Traumata, Herzensblockaden, Restriktionen, Prägungen, Vergangenes (Liste ist nicht abschliessend)).
  • Durch die Session wird Dir viel Lebensenergie (Ki, Chi oder Prana) zufließen, Deine Schwingung wird sich erhöhen, Dein Herz und Deine Seele werden jedes Mal freier.

Technische Voraussetzungen

  • Ich nutze Zoom zur Durchführung von Online-Sessions. Klicke hier, um die Zoom-Website zu besuchen - Zoom Hilfe.
  • Falls Du das Zoom-Portal zum ersten Mal nutzt, wirst Du aufgefordert, ein Zoom-Plugin zu installieren. Bitte fahre mit der Installation des Plugins wie empfohlen fort. Dies sollte nur eine einmalige, kostenlose Installation sein.
  • Empfohlen ist die Teilnahme über Laptop/Desktop-Computer mit Wifi-Verbindung.
  • Zoom kann über PC oder Smartphone genutzt werden, es ist für Windows, Mac, Linux, für Android und Apple verfügbar.
  • Bitte stelle sicher, dass ich Dich gut sehen kann (Lichtverhältnisse und Kameraausrichtung). Dein gesamter Oberkörper (Becken bis Kopf) soll gut sichtbar sein.
  • Bitte stelle sicher, dass Du 20 Minuten vor der Session bereits eingeloggt bist und zu meditieren beginnst.

Ablauf

  • Stelle sicher, dass Du 20 Minuten vor Beginn in Zoom eingeloggt bist und zu meditieren beginnst
  • Wir starten pünktlich
  • Kurze Einführung
  • Augen werden geschlossen (Augen bleiben geschlossen während der gesamten Session)
  • Ev. Kurzer Chant
  • Ich werde mich voll auf Dich fokussieren und ausschliesslich mit Dir arbeiten, lass die Augen geschlossen. Gib Dich voll hin und öffne Dein Herz auch wenn Du nicht weisst, wie das geht – gib einfach den bewussten Impuls dazu.
  • Ich hole Dich zurück ins Hier und jetzt mit kurzem Chant
  • Ein kurzes Feedback zur Session

Je nachdem, wie offen und empfänglich Du bist, können körperliche Symptome auftreten wie: Schwingen, Vibrieren, Zucken oder Schütteln. Das spüren von Wärme, Kälte, Kribbeln oder dass Du dich hin zu einem Trance Zustand bewegst. Ebenso lösen sich emotionale Blockaden auf (kann zu Tränen führen, wenn diese den Körper verlassen). Teilnehmer berichten immer wieder über Lichtphänomene im Kopf -  Helligkeit, Licht, Scheinwerfer (sie können in diesem Zustand das universelle Licht, das Licht der höchsten Quelle wahrnehmen). Es kann zudem sein, dass Dir heilende Visionen zu teil werden oder Du wichtige Ausschnitte aus vergangenen Leben sehen kannst.

Diese mystischen Symptome werden in der Indischen Lehre allgemein als Kriyas bezeichnet und stehen direkt im Zusammenhang mit der Kundalini-Energie. Es kann sein, dass eine oder mehrere der erwähnten Wahrnehmungen/Phänomene zu Dir finden. Bitte sei nicht enttäuscht, falls Dich diesmal keine dieser Wahrnehmungen findet und versuche nicht solche zu erreichen oder gar zu generieren. Gib Dich einfach voll hin, ganz ohne Vorstellungen, da Vorstellungen in dieser Arbeit eine Begrenzung sein können. Vertraue darauf, dass alles für Dich geschehen wird, was bereit ist und jetzt geschehen darf.

Zeit, Dauer & Login

  • Die genaue Zeit wird anlässlich der Terminvereinbarung per E-Mail zugestellt - bitte siehe Buchungsvorgehen.
  • Eine Session dauert zwischen 30 bis 40 Minuten, je nach Prozessverlauf. Es folgt ein kurzes, mündliches Feedback zur erlebten Session, falls dies erwünscht ist.
  • Bitte logge Dich 20 Minuten vor Beginn ein und meditiere. Falls Du Zoom Cloud Meetings zum ersten Mal nutzt, rechne bitte genügend Zeit für die Installation ein.

Ausgleich
 
Der Ausgleich beträgt CHF 98. Eine Session dauert zwischen 30 bis 40 Minuten, je nach Prozessverlauf. Es folgt ein kurzes, mündliches Feedback zur erlebten Session, falls dies erwünscht ist.

Ich freue mich auf Dich!


Bitte kontaktiere mich unverbindlich. Für detaillierte Informationen stehe ich gerne zur Verfügung. Die veröffentlichten Termine sind fix, es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass sich einzelne Termin verschieben oder gar ausfallen. Bitte prüfe deshalb zuvor die Termine auf dieser Seite. Gerne nehme ich Dich in die private WhatsApp Gruppe auf Link, über welche wir die aktuellen Termine und Informationen veröffentlichen. Auf die Begegnung und das gemeinsame Wirken freue ich mich sehr! Der Veranstalter, übernimmt keinerlei Haftung – jede Teilnahme ist freiwillig. Ton und/oder Bildaufnahmen (Foto/Video) sind nicht gestattet. Copyright © 2020 all rights reserved - Martin G. Armbruster